Röthenbach 26.07.2009 - Bereits zum 3. Mal veranstaltete die Abteilung Petanque des TSV 1899 Röthenbach am vergangenen Sonntag ihr Sommerturnier auf dem gesamten Gelände des Sportvereins.

Insgesamt 43 Mannschaften aus 19 bayerischen und einem tschechischen Verein nahmen die Einladung an und spielten bei Bilderbuchbadewetter bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Ausgelost in 11 Gruppen zu je 4 Mannschaften mussten mindestens zwei von maximal 3 Wettkämpfen gewonnen werden, um die Hauptrunde weiter und damit den Pokalpreisen näher zu kommen. Doch auch die Verlierer gingen nicht leer aus: In einem B-Turnier wurden ebenfalls die 8 besten Mannschaften mit Geld- und Pokalpreisen bedacht.

Im Finale des Hauptturniers mussten sich dann bereits unter Flutlicht Aziz Chouchi und Aoued Benchia vom BC Regensburg den stark aufspielenden Schweinfurtern Reinhold Schmidt und Michael Semineth geschlagen geben.

Die gesamte Organisation des Turniers um Abteilungsleiter Charly Caterbow funktionierte reibungslos was von den anwesenden Sportlern sehr positiv aufgenommen wurde. Ebenso konnte ein Sponsor für die Pokale gewonnen werden, sodass auch hier ein weiterer Spielanreiz für alle Sportler gelang.

„Petanque“ ist eine unter dem Oberbegriff „Boule“ angesiedelte Präzisionssportart, aber auch Gesundheitssport, Ausgleichssport und Freizeitsport für Jedermann, sogar für Menschen mit Handicap. Die Regeln dieser Sportart sind sehr einfach und schnell verständlich. Eine oder mehrere Kugeln werden näher an der Zielkugel platziert als der Gegner es kann. Es gewinnt die Mannschaft, welche nach Legen aller Kugeln mindestens 13 Punkte erreicht. In Deutschland sind nach inoffiziellen Quellen mehr als 1 Million Menschen in Vereinen oder privaten Boulegemeinschaften organisiert.

Weitere Informationen zu der Sportart Petanque sowie über 100 Bilder des Turniers können auf der Website www.petanque-roethenbach.de eingesehen werden. (jc)

****** ****** ****** ****** ****** ****** ****** ******

Von dieser Stelle aus ein Danke an die Medien für die wohlwohlende Unterstützung und den Abdruck unserer Pressemeldung. Wir konnten uns in PrintMedien in der Pegnitz-Zeitung und der Röthenbacher Umschau wiederfinden, sowie online unter www.n-land.de und www.pegnitz-zeitung.de.

   
© TSV 1899 Röthenbach