Anmeldung  

   

Sonntag 01.03.2015 konnte wiedermal positve Fußballgeschichte geschrieben werden. Die F2 der SG Röthenbach hatten sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft Qualifiziert. Die Runde der besten 8 Mannschaften von Erlangen/Pegnitzgrund spielte in 2 Gruppen. Die Gruppenspiele konnte das Team von Bert Thiele ohne Gegentor überstehen. Ergebnisse:

SGR  : Spardorf  1:0 Torschütze Ebubekir
SGR  :  Effeltrich  0:0  
SGR  :  Eltersdorf  0:0  

Im Halbfinale wartete dann die bisher stärkste Mannschaft des Turniers die SpVgg Erlangen.

Das Team aus Erlangen hatte alle Vorrundenspiele deutlich und souverän gewonnen und ging als haushoher Favorit ins Spiel. Die Jungs und Mädels der SGR interessierte das nicht die Bohne und Felix nutzte eine Unachtsamkeit in der Erlanger Defensive zur 1:0 Führung. Unsere Abwehr stand wie eine Wand und das 1:0 konnte über die Zeit gerettet werden.

SGR  : SpVgg Erlangen  1:0 Torschütze Felix

Im Finale ging es gegen den Vorrundengegner SC Eltersdorf. Es entwickelte sich eine spannende und ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Leider war der Fußballgott kurz vor Ende der Partie anscheinend kurz auf dem Klo und schaute nicht hin, was die Eltersdorfer 35 sec. vor Schluß zum 1:0 Endstand und Turniersieg nutzten.

SGR  :  Eltersdorf  0:1  

Am Ende überwog die Freude und der Stolz über einen hervorragenden 2.Platz bei den Kinder und Eltern.

Dies ist das Ende der Hallensaison ab 21.03.15 beginnt die Rückrunde auf dem Feld.

f2j 2015 001

   
© TSV 1899 Röthenbach