Anmeldung  

   

Röthenbachs Reserve machte zum Saisonauftakt von Beginn an Druck, brauchte aber sehr lange, um gegen eine gut stehende Abwehr der Rückersdorfer Ideen zu entwickeln. Die erste echte Chance verzeichnete aber Rückersdorfs Oliver Hirschl, der in der 12. Spielminute bereits die Gästeführung auf dem Fuß hatte. Etwas überraschend gelang diesem dann in der 36. die Führung für die Gäste, als Rückersdorf einen Konter erfolgreich abschloss. Ein beherzter Freistoß von Hamada brachte aber keine 90 Sekunden den Ausgleich für den Gastgeber, die mit diesem Halbzeitstand nicht zufrieden sein konnten.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel erzielte Felix Kerscher mit dem ersten Angriff der zweiten Halbzeit die Führung für Röthenbach. Noch gestaltete Rückersdorf die Partie aber offen, denn Ramsteck glich gegen eine viel zu offene Röthenbacher Abwehr in der 50. wieder aus. In der letzten halben Stunde zeigte Röthenbacher aber deutlich mehr Ausdauer und Spielklasse, Özcan, Rab und noch mal Kerscher sorgten mit guten Spielzügen und viel Übersicht am Ende für ein klares Ergebnis. gt

Tore: 0:1 Hirschl O. (36.), 1:1 Hamada (39.), 2:1 Kerscher F. (47.), 2:2 Ramsteck (51.), 3:2 Özcan (56.), 4:2 Rab (61.), 5:2 Kerscher F. (66.);

SR: Hofmann (1. FC Nürnberg)

Zuschauer. 30

   
© TSV 1899 Röthenbach