Anmeldung  

   
willkommen
   

Liebe Mitglieder, liebe Sportler des TSV 1899 Röthenbach,

hätte sich jemand von uns vorstellen können, wie ein Virus unser Land, unser Leben, unsere sozialen Kontakte und unseren Sport von heute auf morgen mit einem "Shutdown" herunterfährt? Alles was für uns so selbstverständlich war, die Freiheiten die wir hatten und irgendwann wieder haben werden, eingeschränkt und im öffentlichen Bereich auf ein Minimum reduziert? Keiner wäre je auf Idee gekommen, sich darauf einstellen zu müssen. Pandemiepläne lagen unbeachtet seit Jahrzehnten in den Schubladen und mussten jetzt in Windseile aktiviert werden - mit den Problemen, die wir derzeit erleben. 

Was bedeutet das jetzt für unseren TSV? Alle sportlichen Aktivtäten sind eingestellt - die Vereinsgaststätte geschlossen - allerdings erfolgt hier Verkauf außer Haus. Es ist auch derzeit nicht absehbar wann wieder Lockerungen möglich sind. Der Fußballspielbetrieb wird weiter ruhen und die Prognosen gehen eher von einer Fortführung der Saison 19/20 im Herbst aus - mit dem Ausfall einer Saison 20/21. Die Hallensportarten sind abhängig von Stadt und Landkreis und der Wiedereröffnung der Hallen - was aber kurzfristig auch nicht zu erwarten ist. Vielleicht kann im Bereich Tennis noch gespielt werden - Österreich lässt dies ab Anfang Mai ja wieder zu - allerdings nur mit strengen Hygieneauflagen. 

Dankenswerterweise halten unsere Übungsleiter und Trainer nach wie vor Kontakt zu Kindern und Sportlern - also zu euch, so dass man sich nicht "aus dem Auge" verliert. Gerade in der jetzt so kontaktarmen Zeit ist das gemeinschaftliche so wichtig. Auch ich und die Mitglieder des Vorstands sind für euch da! Bitte meldet euch, wenn ihr Fragen habt oder auch wenn ihr einfach nur mal reden wollt. Telefonie ist trotz Virus jederzeit möglich!

Unsere finanzielle Situation ist natürlich wie bei jedem anderen Verein in dieser Zeit nicht rosig. Aber wir haben rechtzeitig reagiert und Maßnahmen z.B. am Sportgelände ausgesetzt. Damit müssten wir auch diese Krise schultern können. 

Was kommt nach Corona? Diese Frage stellen wir uns natürlich. Wird unser Vereinsleben einen Aufschwung erleben, weil wir alle die Gemeinschaft so vermisst haben? Wird der Sport für uns noch eine höhere Bedeutung haben, weil er uns wichtig ist? Wird der Zusammenhalt der Gesellschaft Bestand haben der gehen wir schnell wieder in den Alltag über - wann immer das auch sein wird? Wird das Thema Nachhaltigkeit und Klima unter neuen Aspekten betrachtet? 

Ich bin überzeugt, dass wir gestärkt aus der Krise Herausgehen. Der Verein und damit auch unser TSV 1899 Röthenbach kann seinen Stellenwert beweisen und wir sollten die Zeit nutzen uns darauf vorzubereiten - wir tun das! Und gerne möchten wir auch euch und eure Ideen mit einbeziehen. Wir freuen uns über jede Anregung! Lasst uns gemeinsam stark sein und diese schwierige Zeit meistern. 

"Wenn uns etwas aus dem gewohnten Geleise wirft, bilden wir uns ein, alles sei verloren, dabei fängt etwas neues Gutes an" - Leo Tolstoi

In diesem Sinne - alles Gute - BLEIBT GESUND und bis hoffentlich bald - gemeinsam!

Herzliche Grüße

Inge Pirner im Namen des Vorstands des TSV 1899 Röthenbach

 

   

Nächste Veranstaltungen  

Kein Event
   

Sport Versicherungsbüro  

   
© TSV 1899 Röthenbach